Beitrag 6

Durch meine psychische Erkrankung müssen meine Kinder viel mehr im Haushalt mithelfen als in anderen Familien. Als dann noch Konflikte mit meinem Partner entstanden, die zu einer vorübergehenden Trennung führten, hat sich ein Kind geweigert, in die Schule zu gehen. Dann mussten wir noch zusätzlich Strafe zahlen – ich glaube an den Stadtschulrat, obwohl wir nicht genügend Geld zum Leben hatten und dadurch unsere Schulden weiter anstiegen.In dieser Situation waren wir froh, über den Verein Nedret die Finanzierung der Fahrtkosten in die Therapie für die Kinder zu erhalten.